Anfahrt


Unken:
Südlich von Salzburg befindet sich der Tourismusverbund ,,Salzburger Saalachtal“ mit den Gemeinden Lofer, St. Martin, Unken und Weißbach. Die Region hat etwa  5.500 Einwohner, 5.400 Gästebetten, und umfasst eine Fläche von ca. 30.000 ha. Die Tourismuswirtschaft ist der wichtigste Faktor dieser Region. Umrahmt von den Gebirgszügen der Loferer, Reither und Leoganger Steinberge liegen die Gemeinden im Salzburger Saalachtal.
Die Gemeinde Unken hat etwa 1.900 Einwohner und eine Gemeindefläche von 10.883 ha. Dem Urlauber stehen im Winter gut erschlossene Skiregionen, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eisstockschießen und geräumte Wanderwege zur Verfügung. Im Sommer findet der Erholung suchende Gast ebenfalls eine reiche Palette und hervorragende Möglichkeiten zur Bewegung und Erholung.
Ein großzügig angelegtes Freizeitzentrum mit geheiztem Frei- und Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Fitness-Studio, Bräunungsstudio, Massage und Restaurant stehen dem Gast zu jeder Jahreszeit zur Verfügung. Urige Restaurants und Gasthäuser bieten dem Gast feine Leckerbissen aus der beliebten Saalachtaler Küche.

So finden Sie den ENERGIEPLATZ EINKLANG

Fahrt bis Unken Ortsmitte bis zum öffentlichen Parkplatz (ca 100 m nach dem Landgasthof
Kirchenwirt - rechts)
Von hier aus, wieder rechts beim Eggerbauern vorbei, den Wanderweg Richtung
Kalvarienberg, wo nach ca 20 bis 30 Minuten Gehzeit die Abzweigung (rechts)
zum Energieplatz  erfolgt.

Gerne bieten wir auch (nach telefonischer Vereinbarung) eine Fahrtgelegenheit zum
Energieplatz an.

Energieplatz Gehweg Skizze

Lageplan als PDF - Datei zum ausdrucken